Versandkosten



Verpackung:
a) 1er, 2er, 3er, 6er, 12er oder 18er PTZ-geprüfte Versandkartons?
b) ab 42 Flaschen Palettenversand, hierfür werden 6er-Einwegkartons verwendet
c) Präsentkartons PTZ geprüft für 1, 2 und 3 Flaschen (Schlegel-, Burgunder-, Sektflaschen)
Die zweckmäßigste Art der Verpackung bestimmt das Weingut, sofern der Käufer keine besonderen Anweisungen erteilt hat. Sie ist vom Umfang und der Versendungsart abhängig.

Die Lieferung erfolgt durch Post, Paketdienst oder Spedition. Die zweckmäßigste Versendungsart wählt das Weingut Pröstler, sofern der Käufer keine besonderen Anweisungen erteilt hat. Innerhalb Deutschlands sind die Versandkosten, wie folgt, gestaffelt.
Versandkosten innerhalb Deutschland (Porto und Kartonagen):
für 1-36 Flaschen 8,00 € je Versandeinheit, ab 42 Flaschen Versand per Spedition pauschal 25 €.
Ausnahme sind Probierpakete mit dem Hinweis INKLUSIVE PORTO.
Bei Gutscheinen oder Eintrittskarten für Veranstaltungen fallen gesonderte Gebühren an, die entsprechend ausgewiesen sind.
Bei einem Auftrag ab 60/0,75 l Schlegel-/Burgunderflaschen oder 350 Euro Auftragswert liefern wir an eine Versandadresse innerhalb Deutschlands frei Haus (per Spedition).